Via Culturalis – Ein Kulturpfad im Herzen der Altstadt vom Dom bis zu Sankt Maria im Kapitol Die Idee der „Via Culturalis“, eine Maßnahme des Städtebaulichen Masterplans Innenstadt Köln, beschreibt das ambitionierte Vorhaben, die Zeitebenen und Zeitspuren von zwei Jahrtausenden Stadt- und Kulturgeschichte im öffentlichen Raum sichtbar und begreifbar zu machen. Dazu soll im Herzen der Altstadt ein „Kulturpfad“ ausgewiesen werden, der vom Hohen Dom zu Köln bis zu Sankt Maria im Kapitol führt. Der Kulturpfad soll verschiedene Aspekte beinhalten. Zum einen geht es um die räumliche Verknüpfung und das Erscheinungsbild der Plätze, die sich entlang des Pfades befinden und die sich heute in sehr unterschiedlichen baulichen Zuständen befinden. Zum anderen geht es um die Inszenierung der bedeutenden historischen und kulturellen Gebäude aus den verschiedenen Epochen, die ebenfalls entlang des Pfades liegen. Eine dritte Ebene soll die unterirdischen, teilweise sichtbaren archäologischen Schichten darstellen, die vom Stadtraum aus zukünftig wahrgenommen werden können.

Im Auftrag für UMP
Logoanimation: Nicolai Buchner
________________________
UMP: https://urbanmediaproject.de
PROJECT: https://goo.gl/9BfjL7
SUBSCRIBE: https://goo.gl/578wjD
________________________

  • sämtliche Dreharbeiten sowie
  • Postproduktion (Videoschnitt, Transitions, Titel, Effekte, Audio)

Im Auftrag

Stadt Köln