Das Quartier „Kelsterbach – An der Niederhölle“ wurde im Jahr 2014 in eines der erfolgreichsten Städtebauförderprogramme Deutschlands aufgenommen „Soziale Stadt – Investitionen im Quartier“. In diesem Förderprogramm werden bauliche, wirtschaftliche und soziale Maßnahmen im Sinne einer positiven Entwicklung im Quartier zusammengeführt. Das Soziale Stadt – Quartier liegt im Südwesten der Stadt Kelsterbach, auf der Mainhöhe zwischen Mainufer und Bahntrasse erstreckt sich das Fördergebiet von der Auffahrt Staudenring bis in den Nordosten zur Hausnummer 149 bis 159 der Rüsselsheimer Straße und dem Fachmarktzentrum. Insgesamt umfasst das Quartier rund 12 Hektar, auf denen circa 1.200 Menschen leben.
Im Auftrag für UMP
________________________
UMP: https://urbanmediaproject.de
PROJECT: https://goo.gl/TsCnkW
SUBSCRIBE: https://goo.gl/578wjD
________________________

  • sämtliche Dreharbeiten sowie
  • Postproduktion (Videoschnitt, Transitions, Titel, Effekte und Audio)

Im Auftrag

NH ProjektStadt